Die Glocken unserer Kirchen (1/4) – St. Hedwig

0
23

Für diese Serie haben wir die Glocken aller Kirchen unserer Pfarrei aufgenommen und ermöglichen damit spannende Einblicke in Räume, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Im ersten von insgesamt vier Videos zeigen wir die Glocken der Kirche St. Hedwig.

Technische Daten

Motiv: Österliches Halleluja
GlockeIIIIIIIVV
GlockennameServatiusJosefMariaAnna?
GlockengießerHans Georg Hermann Maria Hüesker,
Fa. Petit & Gebr. Edelbrock, Gescher
Gußjahr19571957195719571957
MetallBronze
Durchmesser (mm)12381089911799725
Gewicht ca. (kg)1200800450300230
Schlagtone’-7fis’-7a’-7h’-6cis”-5

Die Inschriften der Glocken

Glocke I

SERVATIUS-GLOCKE
+ HEIL’GER SERVATIUS, WIR RUFEN ZU DIR:
SEGNE LAND UND LEUTE HIER.

Glocke II

JOSEF-GLOCKE
+ HEIL’GER JOSEF, DU SOLLST UNS LEHREN,
SCHAFFEN UND WIRKEN GOTT ZU EHREN.

Glocke III

MARIEN-GLOCKE
+ MARIA, MUTTER UND KÖNIGIN,
FÜHR’ UNS ALLE ZU DEINEM SOHNE HIN.

Glocke IV

ANNA-GLOCKE
+ HL. ANNA, MUTTER DU,
ALLEN BEDRÄNGTEN SPRICH TRÖSTUNG ZU.

Glocke V

-/-


Geläutemotive

Glocken I-V

  • Österliches Halleluja ( Gotteslob Nr. 65, 3)
  • Nun danket all und bringet Ehr (Gotteslob Nr. 403)
  • Danket dem Herrn, er hat uns erhöht (Gotteslob Nr. 404)

Glocken I-IV

  • Christ ist erstanden (Gotteslob Nr. 318)
  • Victimae paschali laudes, Sequenz Dominica Resurrectionis (Gotteslob Nr. 320)
  • Nun bitten wir den Heiligen Geist, (Gotteslob Nr. 348)
  • Gelobet seist du, Jesu Christ (Gotteslob Nr. 252)
  • Wir sind nur Gast auf Erden (Gotteslob Nr. 505)

Glocken II-V

  • O Heiland, reiß die Himmel auf (Gotteslob Nr. 231)
  • Dank sei dir Vater (Gotteslob Nr 484)
  • Das ist der Tag (Gotteslob Nr. 66)
  • Tau aus Himmelshöhn (Gotteslob Nr. 158)
  • Selig seid ihr, wenn ihr einfach lebt. (Gotteslob Nr. 458)

Glocken III-V

  • Pater noster (Gotteslob Nr. 589, 3)
  • Zu dir, o Gott, erheben wir (Gotteslob Nr. 142)
  • Herr, erbarme dich (Gotteslob Nr. 153)
  • O du hochheilig Kreuze (Gotteslob Nr. 294)
  • Requiem, Intr. Missa Pro Defunctis (Gotteslob Nr. 512)
  • Vidi aquam, Antiphon Tempore Paschali (Gotteslob Nr. 125)
  • Herr, erbarme dich unser (Gotteslob Nr. 137)

Glocken II-IV

  • Te Deum-Motive
  • Ehre sei Gott in der Höhe (Gotteslob Nr. 131)
  • Geheimnis des Glaubens (Gotteslob Nr. 588,6)
  • Herr, erbarme dich (Gotteslob Nr. 130)
  • Herr, erbarme dich unser (Gotteslob Nr. 134)
  • Stille Nacht, heilige Nacht (Gotteslob Nr. 249)

Glocken I-III

  • Gloria-Motiv (IV Choralmesse)

Quelle: Glockenkatalog des Bistums Essen

Vorheriger ArtikelDie Glocken unserer Kirchen (2/4) – St. Johann Baptist
Nächster ArtikelBesuch der Ausstellung “Der geteilte Himmel”

Kommentar verfassen