Sommerlager in Schweden 2017

0
605

3. Februar 2017 Archiv Gemeinde St. Nikolaus (byCarli Hotze von Pfadfinder DPSG St. Nikolaus)

Nächstes Jahr geht es für die Pfadfinder vom 05.08.2016 bis 19.08.2016 nach Schweden ins Sommerlager.

Der Zeltplatz Blidingsholms ist ein internationaler Lagerplatz, der von deutschen Pfadfindern errichtet und geführt wird. Viele deutsche Pfadfindergruppen verbringen dort seit Jahren ihre Sommerläger. Fast alle sprechen auf dem gut ausgebauten Lagerplatz deutsch, sodass es auch für die Kleinen keine Verständigungsprobleme gibt.

Der Pfadfinderplatz liegt am Åsnen-See, einem See in Småland im Süden Schwedens. Er liegt südlich von Alvesta und Växjö, und nordwestlich von Tingsryd. Er ist nach dem Bolmen der größte See Smålands. Der See liegt 138 Meter über dem Meer und hat eine Fläche von ca. 150 km², wobei 19 km² durch Inseln eingenommen werden. Der Åsnen hat viele Buchten und Inseln, die sich für Kanutouren und Hikes eignen. Im Südwesten entwässert der Fluss Mörrumsån den See. Direkt an der Mündung vom Åsnen-See und dem Fluss Mörrumsån liegt unser Zeltplatz. Bis zum Wasser dauert es eine Minute.

Bedingt durch seinen Fischreichtum ist der Åsnen auch ein beliebtes Angelgewässer. Man findet dort unter anderem Zander, Hechte, Barsche und Aale in großen Mengen. Es besteht auch die Möglichkeit, mit einem Kanu den gesamten Åsnen abzupaddeln. Unterwegs sind viele natürliche Übernachtungsplätze mit Schlafgelegenheiten angelegt. Zelten darf man wegen dem Jedermannsrecht überall.

Der Zeltplatz Blidignsholms ist optimal für Pfadfinderaktivitäten geeignet. So gibt es neben einer Abenteuerinsel die Möglichkeit zum Kanufahren, Schwimmen, Bogenschießen, Klettern und vieles Mehr.

Auch als nicht-Pfadi besteht die Möglichkeit in den vorletzten beiden Wochen der NRW-Sommerferien mitzufahren. Dazu einfach Kontakt zu den Pfadis aufnehmen.

Vorheriger ArtikelEinladung zum Kinderkleider- und Spielzeugmarkt
Nächster ArtikelOffene Kirche Heilige Schutzengel 2017

Kommentar verfassen