Kolping-Jahresausflug nach Düsseldorf-Gerresheim

0
416

Gerne folgten wir der Einladung von Diakon Oliver Steinbrecher nach Düsseldorf-Gerresheim und besichtigten die romanische Stiftkirche St. Margareta aus dem 12. Jahrhundert. Der Kirchenschatz gab mit seiner Reliquie des seligen Adolph Kolping, mit Textilien und Geräten für den Gottesdienst einen lebendigen Einblick in die fast 1150 jährige Liturgie- und Frömmigkeitsgeschichte der römisch-katholischen Kirche.  Anschließend lud herrlicher Sonnenschein zu einem ausgiebigen Spaziergang ein und bei einem leckeren Eis ließen wir einen gelungenen Ausflug ausklingen.


(Fotos: Barbara Fischer)

Vorheriger ArtikelWie geht es weiter?
Nächster ArtikelMaiandacht der Kolpingsfamilie an der Siebenschmerzenkappelle in Gelsenkirchen