Gottesdienste ab Mai wieder möglich?

0
574

30.04.2020 ARCHIV PFARREI ST.NIKOLAUS (2008-2021)

Liebe Mitchristinnen und -christen in den Pfarreien St. Johann Baptist und St. Nikolaus, nach eingehender Beratung hat das gemeinsame Pastoralteam unserer beiden Pfarreien am 27.4. entschieden, vorerst weiterhin keine öffentlichen Gottesdienste zu feiern.

Das hat mehrere Gründe:

1. Ihre und unsere Gesundheit liegt uns sehr am Herzen. Wir wollen das Ansteckungsrisiko möglichst niedrig halten. Von daher möchten wir erst einmal abwarten, wie sich die Infektionszahlen nach den ersten Lockerungen in unserer Gesellschaft entwickeln und welche Schlüsse die Virolog*innen daraus ziehen.

2. Öffentliche Gottesdienste sind nicht ohne Weiteres möglich, sondern erfordern eine Reihe von Vorbereitungsmaßnahmen (Beschaffung von Desinfektionsmittel, Markierung von Wegen und Sitzplätzen, Einführung von Ordnerdiensten etc.). Um diese Maßnahmen durchführen zu können, braucht es einfach noch Zeit.

Vorbehaltlich aller weiteren Entwicklung die Pandemie betreffend, planen wir aktuell, an Pfingsten wieder mit öffentlichen Gottesdiensten zu beginnen. Damit diese Gottesdienste sowohl möglichst sicher, als auch ansprechend und feierlich sein können, werden wir uns in der nächsten Zeit regelmäßig zusammensetzen und die genaue Ausgestaltung und Durchführung planen. Dazu tauschen wir uns auch mit weiteren zuständigen Gremien in unseren Pfarreien aus. Wir werden Sie über die Entwicklungen selbstverständlich auf dem Laufenden halten und zeitnah informieren.

Auch wenn wir z. Zt. noch keine Gottesdienste feiern werden, sind wir für Sie da. An jedem Sonntag sind einige unserer Kirchen für das stille Gebet geöffnet. Zudem finden Sie an jedem Wochenende auf den Homepages und unseren Facebookaccounts, sowie in den Pfarrnachrichten als auch zum Mitnehmen in unseren Kirchen einen Sonntagsimpuls aus dem Pastoralteam. Schließlich sind alle Mitglieder des gemeinsamen Pastoralteams unter den bekannten Telefonnummern und auch per Mail für Sie erreichbar und ansprechbar. Machen Sie davon gerne Gebrauch.

Herzliche Grüße an Sie alle, bleiben Sie gesund und behütet

Ihr Pastoralteam St. Johann Baptist/St. Nikolaus

24.04.2020
Nachrichten aus dem Bistum Essen:
Gottesdienste ab 1. Mai mit Einschränkungen wieder möglich
Nach mehr als sechs Wochen Pause können die Katholiken im Bistum Essen ab dem 1. Mai wieder öffentliche Gottesdienste feiern. Angesichts der nach wie vor bestehenden Gefahr durch das Corona-Virus gibt es für diese Feiern jedoch große Einschränkungen.

Vorheriger ArtikelAuch den dritten Sonntag in der Osterzeit feiern wir zuhause
Nächster ArtikelKirchen zum „stillen Gebet“ geöffnet

Kommentar verfassen