Aufruf zur Kandidatur für den Pfarrgemeinderat

0
207

Liebe Mitglieder der Pfarrei Heilige Cosmas und Damian,

am 6. und 7. November findet wie in allen Bistümern von NRW auch bei uns die Pfarrgemeinderatswahl statt. Alle Mitglieder der Pfarrei, die am Wahltag mindesten 16 Jahre alt sind, sind zur Kandidatur aufgerufen.

Jede unserer fünf Gemeinden bildet bei der Wahl einen eigenen Wahlbezirk. In jedem Wahlbezirk werden drei Personen für den Pfarrgemeinderat gewählt. Automatisch haben das aktive und passive Wahlrecht Personen, die in der jeweiligen Gemeinde (Wahlbezirk) wohnen. Es besteht aber die Möglichkeit, diese Rechte in einem anderen Wahlbezirk wahrzunehmen. Dazu ist ein Formular entweder hier oder im Pfarrbüro erhältlich.

Das Bistum hat irrtümlich nur das aktive Wahlrecht im Titel des Formulars erwähnt. Es gilt aber auch für das passive Wahlrecht.

Bitte denken Sie einmal darüber nach, ob Sie nicht in diesem wichtigen Gremium unserer Pfarrei gestaltend mitwirken möchten. Falls Sie sich dazu entscheiden, teilen Sie das bitte einem Mitglied des Wahlausschusses (Lara Droll, Christoph Lindemann, Pastor Ingo Mattauch, Michael Rüsing, Andrea Schrooten) oder per Mail Herrn Michael Rüsing mit. Da die Wahlvorschlagsliste am 25. September veröffentlich wird, sollte diese Mitteilung bis zum 24.9.2021 bei uns eingegangen sein. Nach diesem Termin besteht jedoch auch noch die Möglichkeit von Ergänzungsvorschlägen für die Kandidatenliste.

Die Kandidatinnen und Kandidaten werden am 23. und 24. Oktober in den jeweiligen Wahlbezirken nach den Heiligen Messen vorgestellt. Alle Kandidatinnen und Kandidaten müssen ein Einverständnisformular ausfüllen. Dieses ist entweder hier oder im Pfarrbüro erhältlich.

Vorheriger ArtikelPfarrgemeinderat tagt am 23. September
Nächster ArtikelEinladung zum ökumenischen Abendgebet „Bewahrung der Schöpfung“

Kommentar verfassen