An diesem Sonntag gab es eine live-Übertragung des Gottesdienstes aus unserer Pfarrgemeinde. Sie kam aus der Kirche Heilige Schutzengel und begann um 10:30 Uhr.

Am 14. März, dem Vierten Fastensonntag hören wir im Johannes-Evangelium, dass »Gott seinen Sohn in die Welt gesandt hat, damit die Welt durch ihn gerettet wird.«

Zelebrant: Pastor Christoph Wertenbroch
an der Orgel: Simone Hirsch-Bicker

Vorheriger Artikelkeine Osterausgabe des niko-Pfarreimagazins
Nächster ArtikelKaternberger Taizégebet – Der zweite Online-Impuls

Kommentar verfassen