Pfarradministrator für die Dauer des Krankenstandes

0
173

25.01.2021 ARCHIV PFARREI ST.NIKOLAUS (2008-2021)

Mit Wirkung zum 25.01.2021 ist Pfarrer Ingo Mattauch von Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck -für die Dauer des Krankenstandes von Pfarrer Norbert Linden- zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Nikolaus in Essen ernannt.

„‘Geht nicht!‘ gibt’s nicht!“

Diese Worte, hoffnungsvolle Grundhaltung, dieses Gottvertrauen in Ihrem Votum zum Pfarreientwicklungsprozess machten mir Mut, der Bitte zu entsprechen als Gelsenkirchener Nachbarpfarrer zusätzlich zu meinen bisherigen Aufgaben den Dienst als Pfarradministrator für Sie zu leisten.

Mein Name ist Ingo Mattauch.
Ich wurde 1964 in Wanne-Eickel geboren und bin dort aufgewachsen.
Nach dem Studium der Theologie und Philosophie in Paderborn, München und Bochum wurde ich 1993 von Bischof Dr. Hubert Luthe zum Priester geweiht.
Seit 2012 bin ich Pfarrer der Pfarrei St. Joseph Gelsenkirchen.

Mit Wirkung zum 25.01.2021 bin ich von Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck für die Dauer des Krankenstandes von Pfarrer Norbert Linden zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Nikolaus in Essen ernannt.

Es ist sehr gewagt angesichts der großen Herausforderungen (u.a. weitere Pfarreientwicklung, Fusionsprozess, Corona-Pandemie …) die Leitung von zwei Pfarreien (St. Joseph Gelsenkirchen und St. Nikolaus Essen) zu übernehmen.

In meiner Aufgabe für Sie verstehe ich mich für die uns gegebene Zeit als Ihr Weggefährte.
Teamarbeit und ein gutes Miteinander von Hauptberuflichen und Ehrenamtlichen sind mir dabei sehr wichtig. Erste Gespräche mit einigen Ehrenamtlichen aus dem Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand, Hauptberuflichen aus dem Pastoralteam und der Verwaltung machen mir Mut und geben mir die Zuversicht einer guten Zusammenarbeit und ein gelingendes Miteinander.
Entsprechend der Bedürfnisse und der Möglichkeiten der Menschen in Frillendorf, Katernberg, Kray, Schonnebeck, Stoppenberg und auch Altenessen möchte ich mit Ihnen allen in geschwisterlich/christlichem Miteinander unseren Glauben bezeugen, feiern und aus diesem Glauben heraus mitwirken, dass das Reich Gottes spürbar wird.

Pastor Martin Koopmann danke ich sehr herzlich für seinen bisherigen Dienst als Pfarradministrator, unserem Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck für das mir entgegengebrachte Vertrauen, und bitte Sie alle um Ihre Unterstützung. Ich freue mich, auch wenn dies in den nächsten Wochen wegen der Corona-Pandemie nur sehr eingeschränkt möglich sein wird, auf das gegenseitige Kennenlernen und auf unseren gemeinsamen Weg.

Erreichen können Sie mich
telefonisch unter 0209 / 82504 und
via mail an ingo.mattauch@bistum-essen.de

Pfarrer Norbert Linden und allen Erkrankten wünsche ich gute Besserung und baldige Genesung, uns allen erbitte ich Gottes Segen, im Gebet weiß ich mich mit Ihnen verbunden und grüße Sie mit einem herzlichen und zuversichtlichen

Glückauf
Ihr Ingo Mattauch

Vorheriger ArtikelLive-Stream der Messe vom Dritten Sonntag im Jahreskreis
Nächster ArtikelPfarradministrator für die Dauer des Krankenstandes

Kommentar verfassen