Danke für Ihre Unterstützung!

0
1266

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Brief, kurz vor den Weihnachtstagen, möchten wir uns bei Ihnen für die Unterstützung des ökumenischen Gabenzauns auf dem Karlsplatz in Altenessen bedanken.

Nur mit Ihrer Unterstützung ist es für uns möglich wöchentlich etwa 300 – 350 Menschen mit dem Notwendigsten zu versorgen. Wir unterstützen die Menschen nicht nur mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln; wir öffnen auch jede Woche unsere Kleiderkammer und geben mindestens einmal im Monat eine warme Mahlzeit aus.

Unser Gabenzaun entwickelte sich – zu Beginn der Pandemie – von einer kleinen Hilfestellung für Bedürftige, hin zu einem in der Stadt fast einzigartigen, schwellenlosen und wöchentlichen Angebot für alle Menschen. Getragen wird das Angebot von der katholischen und evangelischen Kirche mit der Unterstützung von ganz vielen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen.

Mit Ihrer Hilfe ist es uns gelungen, dass wir auch im kommenden Jahr weiterhin die bedürftigen Menschen der Stadt, gerade aus dem Essener Norden, versorgen werden. Zu Beginn des Jahres werden wir unser Angebot erweitern: Wir eröffnen das „Begegnungscafé am Gabenzaun“. Wir bieten den Menschen nicht nur ein Getränk an, sondern vor allem ein offenes Ohr für ihre Anliegen und, falls es der Wunsch ist, weitere Hilfe zur Selbsthilfe.

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig aufeinander zu achten, sich gegenseitig zu unterstützen und das Herz für Menschen in Nöten zu öffnen. Danke, dass Sie uns hierbei 2022 mit ihren Spenden unterstützt haben!

Wir wünschen ihnen gesegnete Weihnachtstage und einen guten Start in das Jahr 2023.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Hütte

Vorheriger ArtikelErwartung
Nächster ArtikelWarten auf Weihnachten

Kommentar verfassen