Am Sonntag, 6. August, feiert unsere Gemeinde St. Elisabeth mit der evangelischen und der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Schonnebeck eine gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Elisabeth. Beginn ist um 10 Uhr. Es ist der dritte ökumenische Gottesdienst in der Ferienzeit. Im Rahmen der Ökumene in Schonnebeck ist es Tradition, dass sich die christlichen Kirchen des Stadtteils gegenseitig besuchen und am jeweiligen Wochenende nur einen gemeinsamen Gottesdienst feiern. Vorab waren wir in der evangelisch-freikirchlichen Christuskirche und in evangelischen Immanuelkirche zu Gast.

Vor und nach der Messe findet im Gemeindeheim St. Elisabeth das erste Gemeindefrühstück nach der Coronapause statt, bei dem sich Gelegenheit zum Beisammensein und Austausch bietet. Beginn ist um 9 Uhr.

Vorheriger ArtikelEinladung zur Gemeindeteamsitzung am 18.8.2022
Nächster ArtikelLive-Stream der Hl. Messe am 19. Sonntag im Jahreskreis

Kommentar verfassen