CODA Pfarreimagazin Ausgabe 4

0
1047

Das 4. Heft des CODA-Pfarreimagazins ist im Druck und wird bald von vielen ehrenamtlichen Botinnen und Boten in die Haushalte der Pfarrei verteilt oder liegt in den Kirchen zum Mitnehmen aus.
Neben Berichten zu Aktionen der letzten Monate gibt es natürlich Informationen zu kommenden Veranstaltungen, zu aktuellen Veränderungen in der Pfarrei und zum „Gemeinde-Zuwachs“, auch die Serien Fotorätsel, Kirchen im Detail und „Nachgefragt“ sind wieder dabei. Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe ist die Vorstellung der Kirchenmusik und der zahlreichen musikalischen Gruppen der Pfarrei.
Freuen Sie sich auf „Lebensretter Krokusse“, „Fronleichnam auf dem Stoppenberger Markt“, „Gelebte Ökumene“, „50 Jahre Pfadfinder“, „Pfarreigeburtstag“, „Little Homes“ und andere Beiträge.

Ein Wort in eigener Sache (Textauszug Seite 4):
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
…wir haben lange diskutiert, wie es mit dem Heft weitergehen soll. Die im vergangenen Jahr massiv gestiegenen Papierkosten haben uns und die Pfarrei mit dem spitzen Bleistift rechnen lassen. Es kam sogar der Vorschlag auf, das Pfarreimagazin ganz „einzustampfen“ und Informationen nur noch über die Webseite der Pfarrei zu veröffentlichen. Dies möchten wir aber nicht tun, denn mit dem Papierformat können wir alle Pfarreimitglieder erreichen.
Das Resultat langer Diskussionen: weniger Seiten, die Suche nach der kostengünstigsten Druckerei und die Reduzierung der Auflage ermöglichten es uns, diese Ausgabe – und hoffentlich noch weitere – erstellen zu können. Dazu ist es aber auch nötig, dass sich noch einige Menschen melden, die bei einem Spaziergang Hefte mitnehmen und an die Haushalte verteilen.
Es nutzt leider nichts, wenn fĂĽr viel Geld Magazine gedruckt werden und diese letztlich in der Papiertonne landen, weil sich niemand findet, der bereit ist, sich an einem Tag im Halbjahr die Zeit dafĂĽr zu nehmen.

Wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser jemanden kennen, der diese Aufgabe übernehmen könnte, sprechen Sie mit ihr/ihm und reichen den Namen und Kontaktdaten an die Redaktionsadresse coda@cosmas-damian.de

Wir wünschen Ihnen ein schönes Pfingstfest und einen wunderbaren Sommer.
Das Redaktionsteam

Vorheriger ArtikelSozial-pastorale Arbeit immer facettenreicher
Nächster ArtikelÖkumenisches Singen in Schonnebeck

Kommentar verfassen