Meinhard-Siegel-Trio+ spielt in St. Hedwig

0
548

Auch in diesem November gibt es ein Jazzkonzert in St. Hedwig. Am Sonntag, 19. November, um 17:00 Uhr werden teils heitere, teils verträumte Klangpassagen in einem Gotteshaus erklingen. Das Meinhard-Siegel-Trio+, eine Jazzformation, die bereits auf anderen “Bühnen” in NRW zu begeistern wusste, wird ihre skandinavisch inspirierten Kompositionen aus der Hand des Bandleaders vorstellen.

Die ganze Pfarrei Cosmas und Damian ist herzlich eingeladen.

Nach dem Konzert werden im Eingangsbereich der Kirche wieder Getränke für kleines Geld angeboten. Die Veranstaltung ist ein “Hutkonzert”, somit gibt es kein Eintrittsgeld, sondern einen Spendenhut.

Vorheriger ArtikelLive-Stream der Heiligen Messe am 32. Sonntag im Jahreskreis
Nächster ArtikelKino in der Kirche: Der Junge muss an die frische Luft

Kommentar verfassen