Offene Kirche Heilige Schutzengel am 2. Juni 2024

0
81

10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Engeldarstellung in der Ikone Jesus im himmlischen Jerusalem
Der Bildausschnitt zeigt Engel auf der Mauer der Heiligen Stadt. Ihre Aufgaben sind Anbetung und Dienst und sie werden uns Menschen geschickt zum Schutz auf unserem irdischen Lebensweg.

Die Geschichte des Bildes:
nach einer Betrachtung von Pfarrer Johannes Linnewerth, Visbek
Der Ikone liegt die Beschreibung aus der Geheimen Offenbarung des Johannes (21 1-22,2) zugrunde.
„Dann sah ich einen neuen Himmel und eine neue Erde; … Ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem…
weiterlesen

Ikonenschreiberin: Heide Staudinger, Essen 1990

Dieses Bild ist eine Ikone. Ikonen (von griechisch: eikon = Bild) sind vor allem gemalte – aber auch als Relief in Holz, Emaille, Bronze, Messing, Silber oder gar Gold ausgefĂĽhrte – Bilder. Sie stellen Christus oder Heilige dar. Ikonen gibt es in allen orthodoxen (ostkirchlichen) Riten. Die Motive und die Maltechniken sind fest vorgegeben. Ikonen werden immer wieder abgemalt = „abgeschrieben“ – und so vervielfacht. Das Anfertigen der Ikonen gilt als Gottesdienst.

weitere Termine 2024
07.07. 2024
04.08. 2024
01.09. 2024
06.10. 2024
03.11. 2024
01.12. 2024 (1. Adventssonntag)

Am Tag des offenen Denkmals, 08.09.2024 ist zusätzlich die Öffnungszeit 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr geplant.

Vorheriger ArtikelZeltlager der Jungengruppe Herz Mariä – jetzt anmelden
Nächster ArtikelMonatsversammlung der KAB St. Joseph am 2. Juni

Kommentar verfassen