Am Sonntag, den 5. Dezember 2021 veranstaltete die KAB St. Joseph ihre traditionelle Barbarafeier. Wegen der pandemischen Lage in einem kleineren Rahmen als in vielen Jahren gewohnt und unter Einhaltung des Schutzkonzeptes der Pfarrei Hll. Cosmas und Damian. Vor der Feier im Saal des Pfarrzentrums zelebrierte Kaplan Markus Nowag, assistiert durch Diakon Franz-Stephan Bungert, in der Kirche St. Joseph mit den Mitgliedern der KAB eine heilige Messe.

Im Mittelpunkt der kleinen Feststunde stand die Ehrung von langjĂ€hrigen Mitgliedern. FĂŒr 25 Jahre Mitgliedschaft wurden die Eheleute Anna und Wolfgang Laser, Katja Fleer und Maren Schilling geehrt. Seit 40 Jahren Mitglieder sind Peter Hesse, Hermann Krass, Alfred Rabe und Bernd Weiden. Auf 50 Jahre Mitgliedschaft kann Helmut Anfang zurĂŒckblicken, Ilse Ganz auf 60 Jahre. Bernfried Grunert ist 70 Jahre Mitglied der KAB. Er war u. a. viele Jahre Kassierer der damaligen KAB Heilig Geist. Die Urkunden, Nadeln und die JubilĂ€umsgeschenke wurden den anwesenden Jubilaren – mit Dankesworten fĂŒr die langjĂ€hrige Treue und ihr Engagement – durch Daniel Fleer, Georg Velten und Klaus Peter Scholz ĂŒberreicht.

In seinen Schlussworten dankte Daniel Fleer allen KAB-Mitgliedern, dass sie trotz des durch die Pandemie eingeschrĂ€nkten Jahresprogramms, der KAB die Treue hielten. Insbesondere dankte er Marlies Altenbeck und Lotte Vorrath, dass sie vor jeder Monatsversammlung in mehr als 25 Jahren das FrĂŒhstĂŒck bereitet haben. Sie werden, sobald es die Corona-Lage zulĂ€sst, noch in einem gebĂŒhrenden Rahmen verabschiedet. Ab 2022 werden Silvia  Nowag, Marianne Seibod und Hannelore Schumacher, die schon einige Jahre dabei ist, fĂŒr das FrĂŒhstĂŒck vor den Versammlungen Sorge tragen. FĂŒr die Bereitschaft dazu danken wir herzlich. Allen fĂŒnf Damen wurde ein Blumenstrauß ĂŒberreicht.

Die KAB St. Joseph wĂŒnscht allen Mitgliedern und den Freundinnen und Freunden unseres Vereins eine besinnliche Adventszeit und frohe und gesegnete Weihnachten.

Vorheriger ArtikelDer Nikolaus war da … in unserer KOT
NĂ€chster ArtikelDigitaler Weihnachtsbasar der Kolumbienhilfe Essen war ein großer Erfolg!

Kommentar verfassen