Ein herbstlicher Orgelgruß aus der Kirche St. Joseph

1
166

Als herbstlichen Gruß präsentieren wir heute ein von Simone Hirsch-Bicker eingespieltes Orgelstück. Es handelt sich dabei um ein bekanntes Werk von Johann Sebastian Bach, nämlich „Präludium und Fuge c-moll, BWV 549″. Geschaffen wurde das Werk höchstwahrscheinlich in den jüngeren Jahren Bachs, als er in Arnstadt tätig war.

Wir wünschen Ihnen allen viel Freude bei dem Hören (und Sehen) dieses Stücks und darüber hinaus einen schönen und entspannten Herbst, in dem sich die Pandemielage hoffentlich weiter verbessert. Bleiben Sie gesund!

Vorheriger ArtikelDie Wahlvorschlagslisten für die Pfarrgemeinderatswahlen stehen fest.
Nächster ArtikelGottesdienst auf dem Bauernhof

1 Kommentar

  1. Hallo Simone,

    vielen Dank für den musikalischen Herbstgruß aus St. Joseph. Es hörte sich sehr gut an und es erstaunt mich immer wieder wie man Hände und Füße so koordinieren kann.
    Ich wünsche Dir und deinen Lieben noch ein schönes Restwochenende.

    Bis bald
    Angelika Blöhm

Kommentar verfassen