Ein sommerlicher Orgelgruß aus der Kirche St. Joseph

0
908

Als sommerlichen Gruß präsentieren wir heute ein von Fabian Prause eingespieltes Orgelstück. Es handelt sich dabei um ein sehr bekanntes Werk von Johann Sebastian Bach, nämlich „Toccata, Adagio und Fuge C-Dur, BWV 564″. Geschaffen wurde das Werk im Jahr 1708, als Bach Hoforganist in Weimar war.

Wir wünschen Ihnen allen viel Vergnügen mit dem Hören (und Sehen) dieses Stücks und darüber hinaus einen schönen und erholsamen Sommer, in dem sich die Pandemielage hoffentlich in Folge der steigenden Impfzahlen weiter verbessert. Bleiben Sie gesund!

Vorheriger ArtikelSommerpause in unserer KOT
Nächster ArtikelAktuelle Mitteilung der KAB St. Joseph