Am Mittwoch, 29. September, geht das ökumenisches Laufteam unserer Pfarrei in seine nächste Runde auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zollverein. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am unteren Ende der großen Rolltreppe am Ruhrmuseum. Neu diesmal: Ab sofort ist eine Trainerin mit vor Ort, die individuelle Tipps zum richtigen Training gibt.

Wo sind die Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und auch Jugendliche aus unserer neuen Pfarrei Heilige Cosmas und Damian und den benachbarten evangelischen Gemeinden, die sich gerne ein wenig sportlich bewegen möchten? Jeder ist herzlich willkommen! Dabei soll es nicht darum gehen, möglichst schnell zu laufen oder gar Rekorde aufzustellen.

Gemeinsam wollen wir

laufen und einander motivieren – jede und jeder im eigenen Tempo und nach den eigenen Möglichkeiten – zwischendurch oder im Anschluss noch ein wenig reden – dem inneren Schweinehund und dem Muskelkater keine Chance geben – sich selbst und anderen vielleicht auch Gehpausen gönnen – zufrieden sein mit jedem gelaufenen Kilometer.

weitere Infos und Kontakt:

Ulli Hütte, ☏ (0177) 632 30 50, E-Mail senden

Claudia Link, ☏ (0201) 313140

Joachim Vogt, ☏ (0201) 4 36 46-15, E-Mail senden

Vorheriger ArtikelUpdate „Gabenzaun Altenessen“
Nächster ArtikelOffene Kirche für Interessierte

Kommentar verfassen