Regeln für die Gottesdienste zu Weihnachten und Sylvester/Neujahr

0
1161


Die Fest-Gottesdienste an den Feiertagen können nur nach vorheriger Anmeldung besucht werden.

Bitte melden Sie sich entweder online auf dieser Seite

oder

telefonisch unter ☎ (0201) 36 59 94 37 am

Montag, 20.12.2021 von 10:00 – 12:00 Uhr und von 15:00 – 19:00 Uhr oder
Dienstag, 21.12.2021 von 10:00 – 12:00 Uhr an.

Die bestehenden Corona-Schutzregeln werden um die 3G-Regel erweitert. 3G bedeutet: Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestet Personen.


Beachten Sie beim Zutritt in die Kirche folgendes:

  • Impfnachweis und Personalausweis/Reisepass vorzeigen!
    o Impfausweis, QR-Code als Ausdruck oder per Handy-App
    o Nachweis über die Genesung
    o Aktueller Testnachweis
    –> Schnelltest eines anerkanntes Testzentrums, nicht älter als 24 Stunden
    –> PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden
    –> Kinder bis einschl. 15 Jahren gelten bis einschließlich 26.12.2021 über die Schule
    als getestet und müssen erst ab dem 27.12.2021 einen Testnachweis vorlegen.
  • Ihr 3-G-Status wird am/im Eingang der Kirche geprüft.
  • Kommen Sie frühzeitig (30 Minuten) vor Gottesdienstbeginn zur Kirche.


Das derzeitige Schutzkonzept ist weiterhin gültig. Die o. a. Regelungen sind eine Ergänzung!

Mindestabstände einhalten!
Maske tragen!

Die Kirche darf nur besucht werden, wenn Sie:

  • keinen Husten, Fieber, Schüttelfrost oder sonstige erkältungs- und grippeähnliche Symptome haben oder vor einigen Tage hatten,
  • keinen Kontakt zu einer Person mit solchen Symptomen hatten,
  • keinen Kontakt mit einer Person hatten, bei der Covid-19 in den vergangen 14 Tagen nachgewiesen wurde.


Darüber hinaus empfehlen wir, kurz vor dem Gottesdienst einen Selbst- oder Schnelltest durchzuführen. Wenn dieser positiv ausfällt, bleiben sie bitte zu Hause!


In allen anderen Gottesdiensten setzen wir auf Vertrauen und Eigenverantwortung.

Vorheriger ArtikelWeihnachtsstimmung und Jahreswechsel im Live-Stream
Nächster ArtikelDas Jahr geht zu Ende … in unserer KOT

Kommentar verfassen