Neujahrsempfang der Ökumene in Schonnebeck

0
584

Am Sonntag, 15. Januar, findet der Neujahrsempfang der Ökumene in Schonnebeck statt. Zum Auftakt gibt es einen gemeinsamen, ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Immanuelkirche, im Anschluss bietet der Empfang im evangelischen Gemeindehaus reichlich Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr, in unserer Gemeindekirche St. Elisabeth findet an dem Tag kein Gottesdienst statt.

Unter dem Titel „Ökumene in Schonnebeck“ kooperieren die christlichen Gemeinden des Stadtteils – die evangelische Gemeinde Schonnebeck, die evangelisch-freikirchliche Gemeinde und die Gemeinde St. Elisabeth – miteinander. Die Zusammenarbeit läuft bereits seit mehreren Jahrzehnten.

Weitere Informationen zur Ökumene in Schonnebeck gibt es hier.

Vorheriger ArtikelIn unserer KOT beginnt das neue Jahr
Nächster ArtikelSternsinger sammeln rund 37.800 Euro

Kommentar verfassen